elektro-tipps

KLIMAGERÄTE: KÜHLE KÖPFE SETZEN AUFS RICHTIGE KLIMA.

Wenn im Sommer die Temperaturen steigen, geht es heiss zu und her in Europas Schlafzimmern, Wohnungen und an den Arbeitsplätzen. Klimageräte sind gefragter denn je. Doch welches ist das richtige?

30 Grad im Schatten, und das morgens in den eigenen vier Wänden – für viele Leute ist bereits der Gedanke daran unerträglich. Denn hohe Temperaturen machen nicht nur älteren und kranken Personen schwer zu schaffen. Auch gesunde Menschen leiden an heissen Tagen an Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Fakt ist: Bei 33 °C sinkt die Leistungsfähigkeit im Schnitt auf 50 Prozent ab. Kühle Köpfe setzen da aufs Klimagerät.

WELCHES IST DAS RICHTIGE?
Damit das neue Klimagerät auch tatsächlich den gewünschten kühlenden Effekt bringt, sollten unbedingt ein paar Dinge beachtet werden. Ganz entscheidend ist es, die Raumgrösse einzubeziehen. Denn ein Gerät mit geringer Kühlleistung bringt bei grosser Hitze nichts! Grundsätzlich gilt: Eine Kühlleistung von 7000 BTU/h ist für Raumgrössen bis zu 30 m² geeignet. Bei grösseren oder höheren Räumen sollten Sie also ein Gerät mit entsprechend höheren BTU-Angaben wählen, um noch Leistungsreserven zu haben.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Geräuschentwicklung. Hier ist man in der Regel mit einem mobilen Split-Gerät besser bedient. Dieses besteht aus zwei Teilen – die Ausseneinheit mit Kompressor wird auf dem Balkon, dem Fenstersims oder auf der Terrasse aufgestellt. Über eine schmale Leitung sind die beiden Komponenten verbunden. Achtung: Leitung über eine kleines Loch in der Wand führen und nicht über das offene Fenster, sonst ist der Kühleffekt gleich null!
Ein weiterer Tipp: Kaufen Sie Ihr Kühlgerät jetzt und nicht, wenn die Hundstage bereits da sind.

MOBILE MONOBLOCK-KLIMAGERÄTE
Dieser Gerätetyp bietet Gewähr für maximalen Komfort. Dank Effizienz, minimalem Geräuschpegel und geringem Stromverbrauch schonen mobile Monoblock-Klimageräte die Umwelt, frischen die Luft auf, entfeuchten und reinigen sie. Die Doppelkondensor-Technologie setzt das ganze Kondenswasser ein, um die Kühlkraft zu verbessern. Der Behälter muss daher nicht geleert werden. Dieser Gerätetyp besteht aus einer Einheit und kann in jedem Raum platziert werden.

MOBILE SPLIT-KLIMAGERÄTE
Sie verfügen über den höchsten Bedienerkomfort und den niedrigsten Geräuschpegel. Das Versorgungskabel, welches die Innen- mit der Ausseneinheit verbindet, ermöglicht dank Bajonett-Schnellkupplung eine superschnelle und extrem einfache Installation des Gerätes.

DIE WANDBEFESTIGTEN SPLIT-KLIMAGERÄTE
Diese Klimagerätelinie fügt sich in der Regel perfekt in jede Umgebung ein. Das proaktive Entfrostungssystem und der Aktivkohlefilter zur Luftreinigung sind Standard. Die elektronische Steuerung wählt automatisch die optimale Kühlleistung mit den drei Ventilationsstufen aus – und das mit minimalem Geräuschpegel. Dank «Quick Connections» ist der Anschluss einfach.
Die vorgestellten Klimageräte sind alle im Fachhandel erhältlich und leicht zu installieren. Wir empfehlen Ihnen, bei der Installation von der Beratung und der Kompetenz des Fachhändlers zu profitieren.

back zurück

 
ELECTRO Haushaltsgeräte Exklusive Haushaltsgeräte Werde Elektriker – erfahre mehr über die verschiedenen Berufe. e-tec Onlinemagazin Onlinemagazin für Elektro- und Kommunikationstechnik.